-


Lesen Sie Info über die traumhaft schöne Zukunft, die Gottes Wort, die Bibel prophezeit. Der Tod von Jesus Christus war für diese schöne Zukunft so wichtig, dass Christen geboten wird, seines Todes einmal jährlich zu gedenken. Sehen Sie im Video Infos darüber und über die traumhaft schöne Zukunft der Menschheit:

Der Name Gottes in der Bibel und die gebräuchliche Aussprache in Deutschland

Bevor Sie die Informationen auf dieser Seite lesen, können Sie sich ein Video ansehen. Bitte drücken Sie zum Starten der folgenden Videopräsentation mit Ihrer Maus auf das folgende Bild:

In mehr als 7000 Stellen in der Bibel wird der Name Gottes erwähnt. Die überlieferten hebräischen Buchstaben sind JHVH oder JHWH. In Deutschland ist die gebräuchlichste Aussprache für den Namen Gottes Jehova. Und in Deutschland wird der Name Gottes auch so geschrieben. In der englischen Sprache wird der Name von Gott Jehova am Ende mit einem stummen h geschrieben. Also statt Jehova (Schreibweise in Deutschland), Jehovah (Schreibweise in der englischen Sprache). Die Aussprache differiert allerdings. So ähnlich wie das auch bei dem Namen für Jesus zwischen der deutschen und englischen Sprache ist.

Der Name Gottes Jehova in vergangenen Jahrhunderten

Auch in der Vergangenheit war die Aussprache vom Namen Gottes in Deutschland am gebräuchlichsten mit Jehova. Und die Schreibweise war ähnlich. Auch der bekannte Bibelübersetzer Luther hat in seiner ursprünglichen Bibelübersetzung in die deutsche Sprache den Namen Jehova genutzt. Luther nutzte auch die Schreibweise wie im englischen mit einem stummen H, also Jehovah. Sehen Sie hierzu bitte die Seite http://www.religion-spirit.de/jehova/wer-ist-jehova.html. Auf der Webseite Religion-Spirit.de ist auch die Verlinkung zu folgender Seite interessant: http://www.religion-spirit.de/jehova/wer-ist-jehova-2.html, auf der man etwas Schönes über Jehova Gott lernen kann.

Ist es wichtig Gottes Namen zu kennen und zu gebrauchen?

Können Sie sich vorstellen, dass Sie den Namen ihres eigenen Vaters nicht kennen würden? Oder von Ihrem besten Freund? Was sagt es eigentlich aus, wenn man den Namen von einer Person überhaupt nicht weiß? Würden wir nicht denken, dass er die Person bestenfalls oberflächlich kennt? Und wie würden Sie sich fühlen, wenn jemand zwar Ihren Namen kennt, ihn aber absichtlich nicht ausspricht? Es ist also offensichtlich wichtig, dass wir den Namen der wichtigsten Person im ganzen Universum zum einen kennen und zum anderen auch gebrauchen. Wenn wir ein Christ sein möchten (= ein Nachahmer von Jesus Christus), müssen wir sogar den Namen von Gott kennen und auch bekannt machen. Warum ist das so?

Jesus Christus war und ist Gottes Name sehr wichtig

Jesus Christus war der Name seines Vaters sehr wichtig. Gemäß dem Evangelium Johannes betete Jesus Christus in einem Gebet zu seinem Vater (Kapitel 17 Vers 26), dass er Gottes Namen bekannt gegeben hat und ihn bekannt geben wird: "Ich habe ihnen deinen Namen bekanntgegeben und werde ihn bekanntgeben, damit die Liebe, mit der du mich geliebt hast, in ihnen sei und ich in Gemeinschaft mit ihnen" (Die Bibel, Johannes 17:26).

Die Heiligung von Gottes Name hatte für Jesus allererste Priorität. Wie wir beispielsweise in der ersten Bitte von seinem Mustergebet erfahren, dass Heute allgemein bekannte „Vater unser“ (Die Bibel, Matthäus 6:9,10). In diesem Mustergebet äußerte Jesus verschiedene Bitten, die wir unserem himmlischen Vater im Gebet vortragen können. Aber die allererste Bitte lautete: „Unser Vater in den Himmeln, dein Name werde geheiligt“. Auch betete Jesus Christus zu Jehova Gott die folgenden Worte: „Vater, verherrliche deinen Namen“ (Die Bibel, Johannes 12:28). Und wie reagierte Jehova Gott auf diese Bitte von Jesus Christus? Es heißt weiter in der Bibel: „Darum kam eine Stimme vom Himmel: „Ich habe [ihn] verherrlicht und will [ihn] wieder verherrlichen.“

Dies zeigt deutlich, dass es sowohl Jesus Christus als auch seinem himmlischen Vater Jehova Gott wirklich wichtig ist, dass der Name Gottes verherrlicht wird. Jeder, der ein Christ sein möchte, muss Jesus Christus nachahmen. Nur wer Jesus wirklich nachahmt, ist wirklich ein Christ. Demnach muss ein wahrer Christ, wie Jesus Christus, den Namen Gottes Jehova nicht nur kennen, sondern auch gebrauchen und sogar bekannt machen. Außerdem muss ein wahrer Christ, wie Jesus Christus, Gottes Namen heiligen. Gottes Namen sehr wertschätzen, achten. Für wahre Christen käme es beispielsweise nicht infrage, den Namen Gottes aus der Bibel durch Ersatztitel auszutauschen.

Wie wichtig ist es, dass wir Gottes Namen kennen?

Was glauben Sie? Ist es sehr wichtig oder unbedeutend und uns selbst überlassen ob wir Gottes Namen kennen, gebrauchen und bekannt machen? Die Antwort erfahren wir deutlich in Gottes Wort, der Bibel.

Beispielsweise heißt es in der Bibel: „Jeder, der den Namen Jehovas anruft, wird gerettet werden (Die Bibel, Apostelgeschichte 2:21). Demnach würde sogar unsere Rettung davon abhängen, unsere Aussicht auf ein ewiges Leben (in einem Paradies auf der Erde), den Namen Jehovas zu kennen und zu gebrauchen.

Ein ähnlicher Gedanke geht aus einer anderen Bibelstelle hervor: „Und es soll geschehen, dass jeder, der den Namen Jehovas anruft, sicher davonkommen wird“ (Die Bibel, Joel 2:32). Gemäß der Bibel ist es also weder unwichtig, noch einem jeden selbst überlassen, sondern sogar sehr, sehr wichtig, dass wir Gottes Namen kennen. Und Gottes Namen auch gebrauchen.

Die Wichtigkeit vom Namen Gottes geht auch aus den folgenden Bibelstellen hervor. Im Bibelbuch der Apostelgeschichte heißt es im Kapitel 15 Vers 14, dass Gott seine Aufmerksamkeit den Nationen zugewandt hat, um aus ihnen ein Volk für seinen Namen herauszunehmen. Jetzt können wir uns persönlich die Frage stellen: möchte ich zu diesem Volk für seinen Namen gehören? Was ist dann beispielsweise erforderlich?

In Maleachi 3 Vers 16 heißt es, dass ein Gedenkbuch vor Jehova geschrieben wurde für diejenigen, die Jehova fürchten, und für diejenigen, die an seinen Namen denken. Wiederum können wir uns ganz persönlich die Frage stellen: möchte ich in dieses Gedenkbuch von Jehova geschrieben werden? Was ist erforderlich um in dieses Gedenkbuch von Jehova geschrieben zu werden?

Der wahre Gott Jehova möchte ganz offensichtlich, dass wir seinen Namen gebrauchen. Sowohl im persönlichen Gebet als auch ganz öffentlich. „Dankt Jehova! Ruft seinen Namen an. Macht unter den Völkern seine Handlungen bekannt. Erwähnt, dass sein Name hoch erhoben werden soll“ heißt es in der Bibel, in dem Bibelbuch Jesaja 12:4.

Wie würden Sie jetzt die einleitende Frage beantworten? Wie wichtig ist es den persönlichen Namen Gottes zu kennen und zu gebrauchen?

Gibt es unterschiedliche Möglichkeiten für die Aussprache vom Namen Gottes?

In Deutschland ist die gebräuchlichste Art und Weise den Namen Gottes auszusprechen Jehova. Und dies schon seit Jahrhunderten. Es gibt aber auch Menschen, die die Aussprache Jahwe bevorzugen. Und in anderen Ländern unterscheidet sich die Aussprache vom Namen Gottes möglicherweise zum einen in der Schreibweise und in der Sprechweise. Warum ist es wichtig, dass wir den Namen von Gott in der Art und Weise aussprechen, wie er in unserem Land gebräuchlicherweise ausgesprochen wird? In Deutschland also Jehova?

Immer vor Ostern findet das einmal im Jahr stattfindende Abendmahl bzw. Gedächtnismahl zum Gedenken an den Tod von Jesus Christus statt. Der Opfertod von Jesus Christus ermöglicht uns eine traumhaft schöne Zukunft. Sehen Sie darüber mehr Info im Video:

Die JW Library App von Jehovas Zeugen: gratis Zugriff auf hunderte von Videos, Spielfilme, Dokumentationen, Bücher, Broschüren, Traktate, Lieder, Musikvideos und verschiedene Bibelübersetzungen. In zahlreichen Sprachen

Bibel: ein Buch von Gott!

Bibelstudium Bibelkurs: Gottes Wort, die Bibel, kennenlernen

Prophezeiungen aus der Bibel über die Zukunft

Echte Christen machen wie Jesus Christus den Namen von Gott (Jehova) bekannt

Gibt es nur einen wahren Glauben, eine richtige Religion? Was sagt die Bibel?

Zeugen Jehovas: Wer sind Jehovas Zeugen?

Zeugen Jehovas: Warum heißen Zeugen Jehovas Jehovas Zeugen? Warum und was predigen Zeugen Jehovas weltweit?

Jehovas Zeugen: Zeugen Jehovas, freudige Menschen, glückliche Familien und glückliche Ehen

Abendmahl Gedächtnismahl Zeugen Jehovas

Zeugen Jehovas haben die meist übersetzte Webseite (Website) der ganzen Welt: JW.org

Wachtturm und Erwachet: auflagenstärkste und meistübersetzte Zeitschrift der Welt. Herausgegeben von Zeugen Jehovas

Zeugen Jehovas christliche Nächstenliebe: Hilfsaktionen Katastrophenhilfe

Meinungen über Zeugen Jehovas

Beginn einer Großfamilie von Zeugen Jehovas

Jehovas Zeugen: Unterschiede zwischen Zeugen Jehovas und anderen Religionen

Kongress, Kongresse Zeugen Jehovas

Stützen Zeugen Jehovas ihre Publikationen, Literatur, auf die Bibel?

Lebenswandel Zeugen Jehovas

Stützen Zeugen Jehovas ihre Lehren auf die Bibel?

Haben Zeugen Jehovas einen Führer, Papst, Apostel, Propheten?

Kirchen und Jehovas Zeugen: Steuern, Spenden, kostenfreie Literatur

Literatur, Publikationen von Zeugen Jehovas

Sind Jehovas Zeugen eine Sekte?

Glauben Jehovas Zeugen, dass sie allein den wahren Glauben haben?

Bluttransfusionen: Was sagt die Bibel über Blut und schließt dies eine Bluttransfusion ein? Warum lehnen Jehovas Zeugen Bluttransfusionen, Blut ab?

Abendmahl des Herrn, Gedächtnismahl Zeugen Jehovas

Tagestextbroschüre von Zeugen Jehovas

Jahrestext, Jahrestexte von Jehovas Zeugen, Zeugen Jehovas

Können wir Jesus Christus und Jehova Gott nachahmen?

Pornographie, Porno: was wir über Porno, Pornographie wissen sollten

Was ist der beste, schönste, glücklichste Lebensweg?

Video Präsentation: wo findet man gute Anleitung für ein glückliches Leben, Zufriedenheit, Freude?

Kurze Video Präsentation: Was spricht dafür, dass es eine Schöpfung und einen Schöpfer gibt?

Harmagedon ist kein Atomkrieg oder Meteoriteneinschlag. Was dann, was sagt die Bibel?

Wunder, Wunder Heilung früher und Heute

Das größte und wichtigste Gebot der Bibel (gemäß Jesus Christus) kann sehr, sehr glücklich machen

Warum macht es sehr, sehr glücklich wie Jesus Christus den allmächtigen Gott Jehova (Gottes Name gemäß der Bibel) zu lieben?

Böse Geistermächte: gibt es sie, Dämonen und den Teufel? Gibt es gegebenenfalls einen Schutz vor Ihnen?

Satan, dem Teufel widerstehen, selbst in geringen Dingen. Beispiel Frieden und Zorn

Wann wurde Jesus Christus geboren? Ist Weihnachten der Geburtstag von Jesus?

Mormonen: Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage? Gemeinschaft Christi?

Informationen über das Bibelbuch Psalmen

Gesundheit: Informationen über Kohl, Weißkohl, Weißkohlsaft ist Gesund, eines der gesündesten Nahrungsmittel und Sauerkraut ist gesund

Zitate aus der Bibel sind, sofern nicht anders vermerkt, der Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift entnommen

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke



Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

© Copyright 2017 Alle Rechte vorbehalten