-


Lesen Sie Info über die traumhaft schöne Zukunft, die Gottes Wort, die Bibel prophezeit. Der Tod von Jesus Christus war für diese schöne Zukunft so wichtig, dass Christen geboten wird, seines Todes einmal jährlich zu gedenken. Sehen Sie im Video Infos darüber und über die traumhaft schöne Zukunft der Menschheit:

Warum unseren Schöpfer Jehova Gott lieben? Und tun was Jehova am liebsten ist

Gemäß Gottes Wort, der Bibel, ist unser Schöpfer Jehova Gott Liebe (Die Bibel, 1. Johannes 4:8,16:… Gott ist Liebe…). Jehova ist der Name von Gott. Der in der Bibel mehr als 7000 mal vorkommt.

Die Bibel gebraucht hier das Wort „Agape“. Was eine auf Grundsätzen beruhende Liebe bezeichnet. Unser Schöpfer Jehova hat uns gemäß seinem Wort (und gemäß zahlreicher Beweise) erschaffen. Jehova hat uns in einer gewissen Art und Weise gemacht, sodass wir glücklich sein können. Und Frieden und Freude empfinden können. Wenn wir so leben, wie Jehova Gott es vorgesehen hat. Weichen wir davon ab, führt dies automatisch zu Problemen. So wie wenn man gegen andere Gesetze von unserem Schöpfer verstoßen würde. Wie zum Beispiel dem Gesetz der Schwerkraft. Wir können uns nicht Gesetzen von unserem Schöpfer Jehova Gott widersetzen. Ohne auch die Folgen tragen zu müssen. Dadurch, dass Jehova Gott (Agape) Liebe ist, wünscht Jehova uns das Beste. Wenn wir uns nach Gottes Richtlinien ausrichten, werden wir das schönstmögliche und bestmögliche Leben führen, was möglich ist. Das größtmögliche Glück und die größtmögliche Freude empfinden. Und den größtmöglichen Erfolg ernten. Alles Abweichen von den Wegen Jehovas führt unweigerlich zu schlechteren Ergebnissen. Bis hin zu drastisch schlechten Ergebnissen. Und letztendlich zum Entzug von dem täglichen Geschenk Jehovas: das Leben.

Jehova Gott verdient es. Er ist unser Schöpfer. Schenkt uns Leben und alles Gute. Wird ein Belohner. Antwort auf universelle Streitfrage

Jehova Gott schenkt uns Leben. Jeden Tag. Alles Gute stammt von Jehova. Wenn wir Freude empfinden, Glück und irgendetwas Gutes erhalten: es stammt von unserem Schöpfer Jehova Gott. Jehova Gott verdient es, dass wir das tun, was in seinen Augen Gut und recht ist. Und am besten, das, was Jehova Gott am liebsten ist. Denn wir haben ja alles Gute von ihm. Zwar können wir unsere Zeit und Kraft einsetzen, um Gutes zu erschaffen. Doch die Zeit und Kraft haben wir ja von Jehova Gott. Usw. Warum also nicht unserem Schöpfer auch etwas zurückgeben, wenn wir das können. Indem wir zum Beispiel das tun, was Jehova Gott am liebsten ist. Und Freude bereitet (weil er uns liebt und uns das Beste wünscht). Auch wenn wir dadurch ein Opfer bringen. Anstatt nur das, was gerade noch so seinem Willen entspricht. Jehova lässt uns zwar viel Freiheiten. Doch wenn wir das tun, was unser Schöpfer Jehova Gott am liebsten möchte, tun wir uns selbst einen Gefallen. Weil Jehova Gott ein Belohner werden kann und auch wird. Letztendlich stammt beispielsweise die Freude aus seiner wirksamen Kraft, dem Heiligen Geist. Und wir haben auch eine einmalige Gelegenheit. In diesem System können wir eine Antwort auf die universelle Streitfrage geben. Und so unseren Schöpfer eine Freude machen (Die Bibel, Sprüche 27:11). Wann werden wir jemals in aller Ewigkeit wieder so eine Chance haben. Wie in dieser Zeit vor Harmagedon. In der Zeit vor dem Eingriff Gottes.

Negative Folgen für uns und Andere, wenn…

Sehr vieles können wir im Rahmen des Willens unseres Schöpfers tun. Frei auswählen. Doch gibt es auch Grenzen. Die, wenn wir sie überschreiten, negative Folgen haben werden. So wie damals zum Beispiel im Garten Eden. Bei der ersten Frau Eva. Als Eva die Grenzen überschritten hat. Und als Folge später das Geschenk des Lebens nicht mehr erhalten hat. Doch wenn wir die Grenzen überschreiten, kann dies auch Folgen für andere Menschen haben. Beispielsweise hatte damals die erste Frau Eva im Garten Eden ihren Mann Adam so beeinflusst, dass auch er später die Grenzen überschritten hat. Und gleichfalls das ewige Leben verloren hat. Und alle Nachkommen von Adam und Eva wurden später krank und starben. Bis zum heutigen Tag.

Ein weiteres Beispiel für negative Folgen, wenn man sich außerhalb des Willens Jehovas bewegt: Satan, der Teufel und die Dämonen

Satan, der Teufel, war vollkommen. Und so waren es auch alle heutigen Dämonen. Satan, der Teufel, war sogar ein Muster an Vollkommenheit. Bis Ungerechtigkeit an ihm gefunden wurde. Es war anfänglich möglicherweise nur ein irreführender, schlechter Gedanke, den Satan nicht verworfen hat. Irgendwo möglicherweise nur ein kleiner Anfang. So wie ein Funke einen riesigen Flächenbrand, einen großen Waldbrand verursachen kann. So kann ein einziger schlechter und verkehrter Gedanke, wenn er nicht als schlecht und verkehrt erkannt und verworfen wird, negative Folgen haben. Schlechte, sündige, verkehrte Gedanken, können verkehrte und schlechte Begierden hervorrufen. Schlechte, unreine, verkehrte Begierden könnten letztendlich zu einer schlechten Handlung führen. Eine Sünde. Sündigen wir jedoch, bewegen wir uns außerhalb vom Willen unseres Schöpfers Jehovas. Bereuen wir diese Sünde nicht, kehren wir nicht um, wird dies möglicherweise unseren ewigen Tod zur Folge haben. Und unseren Schöpfer Jehova und seine Wege verwerfen wir dadurch auch noch. Es schmerzt Jehova Gott, wenn wir einen Weg der Sünde einschlagen (Die Bibel, Psalm 78,40, 41). Darin verharren, nicht umkehren und bereuen. Die Folge des ewigen Todes, wählen wir selbst. Jehova möchte, dass wir heute ein glückliches Leben führen und den Weg des ewigen Lebens gehen. Doch wenn jemand in Sünde verharrt, nicht bereut und umkehrt, kann er sich selbst und auch anderen Schaden zufügen. Wie zum Beispiel die ersten Menschen Eva und Adam. Oder auch Satan, der Teufel. Oder die Dämonen.

Nutzen, dass Jehova Gott Satan, den Teufel und die Dämonen bis heute weiterleben lässt

Wir können einen großen Nutzen daraus ziehen, dass unser Schöpfer Jehova Gott den Teufel und die anderen Dämonen bis heute hat weiterleben lassen. Durch das Handeln vom Teufel und den anderen Dämonen, ihre Gedanken und die Resultate von ihrem Handeln, können wir erkennen, welche Folgen es möglicherweise haben kann, wenn wir den reinen, liebevollen Weg von unserem Schöpfer Jehova verlassen. Wenn man vollständig abgeschnitten ist von den positiven Einflüssen von der Kraft Jehovas (Jehovas Geist), kann anscheinend gar nichts Gutes mehr entstehen. So könnte man zumindest denken, wenn man das böswillige Treiben der Dämonen bedenkt. Obwohl diese Geistgeschöpfe ursprünglich vollkommen waren. In der Bibel, Gottes Wort, heißt es (in Judas 6): „Und die Engel, die ihre ursprüngliche Stellung nicht bewahrten, sondern ihre eigene rechte Wohnstätte verließen, hat er mit ewigwährenden Fesseln unter dichter Finsternis für das Gericht des großen Tages aufbehalten“. Und im Bibelbuch 2. Petrus heißt es (in Kapitel 2:4): „In der Tat, wenn Gott sich nicht davon zurückhielt, die Engel, die gesündigt hatten, zu bestrafen, sondern dadurch, dass er sie in den Tartarus warf, sie Gruben dichter Finsternis überlieferte, um sie für das Gericht aufzubehalten…“. Tartarus bezeichnet hier einen Zustand. Die dichte Finsternis bedeutet keine buchstäbliche Finsternis. Sondern, dass diese ungehorsamen Geistpersonen als Abtrünnige aus Gottes Familie ausgestoßen und von Jehova Gott nicht mehr erleuchtet werden. Und nur noch düstere Aussichten haben.

Das Beispiel, was mit dem Teufel und allen Dämonen (abgefallenen Engeln) geschehen ist, zeigt zumindest eindrücklich, wie gefährlich es sein kann, in verkehrten Gedanken und in einem verkehrten Weg zu verharren. Ohne umzukehren und zu bereuen. Diese ursprünglich vollkommenen Personen (Geistgeschöpfe, Geistpersonen), handeln Heute vollständig dem entgegengesetzt, was sie ursprünglich wollten. Anstatt liebevoll und (Agape) Liebe zu sein. Gehen die Dämonen heute einen Weg, der dem vollständig entgegengesetzt ist. All ihr Streben ist anscheinend, Menschen von Jehova Gott wegzubringen. In einen Weg, der zur Sünde und Tod führt. Zu Hass und Streit und allen negativen Folgen. Die es mit sich bringt, wenn man sich von Jehova Gott abwendet. Bis hin zum ewigen Tod. Ein Nutzen, dass Jehova Gott Satan und die Dämonen weiterleben lässt, ist, das abschreckende Beispiel, wohin es führen kann, wenn man einen verkehrten Gedanken Frucht tragen lässt. Und willentlich in einen verkehrten, von Jehova Gott abgewandten, Weg startet.

Quellen oder weitere Info zum Thema: Jehova Gott lieben! Warum? Auf JW.org, der offiziellen Webseite von Jehovas Zeugen (Zeugen Jehovas)

Bedeutung vom Wort Agape

Tartarus: was bedeutet das?

Streitfrage: welche Streitfrage hat Satan im Garten Eden aufgeworfen?

Seitenadresse: http://www.az24.info/jehova-gott/jehova-gott-lieben-warum.html Beschreibung: Warum unseren Schöpfer Jehova Gott lieben? Und tun was Jehova am liebsten ist Such-Wörter: Jehova, Gott, Schöpfer, Agape, Leben, Glück, Freude, Frieden, Erfolg, Jehova Gott, Gute, Heiliger Geist, Harmagedon, Geschenk des Lebens, Grenzen, Folgen, ewige Leben, Ursprung von Tod und Krankheit, Satan, Teufel, Dämonen, vollkommen, Begierden, Sünde, Reue, Umkehr, Jehova erfreuen, ewiger Tod, Geistgeschöpfe, Geistpersonen, Jehova Gott, Tod, Hass, Streit, ewigen Tod, Nutzen

Immer vor Ostern findet das einmal im Jahr stattfindende Abendmahl bzw. Gedächtnismahl zum Gedenken an den Tod von Jesus Christus statt. Der Opfertod von Jesus Christus ermöglicht uns eine traumhaft schöne Zukunft. Sehen Sie darüber mehr Info im Video:

Die JW Library App von Jehovas Zeugen: gratis Zugriff auf hunderte von Videos, Spielfilme, Dokumentationen, Bücher, Broschüren, Traktate, Lieder, Musikvideos und verschiedene Bibelübersetzungen. In zahlreichen Sprachen

Bibel: ein Buch von Gott!

Bibelstudium Bibelkurs: Gottes Wort, die Bibel, kennenlernen

Prophezeiungen aus der Bibel über die Zukunft

Echte Christen machen wie Jesus Christus den Namen von Gott (Jehova) bekannt

Warum unseren Schöpfer Jehova Gott lieben?

Gibt es nur einen wahren Glauben, eine richtige Religion? Was sagt die Bibel?

Zeugen Jehovas: Wer sind Jehovas Zeugen?

Zeugen Jehovas: Warum heißen Zeugen Jehovas Jehovas Zeugen? Warum und was predigen Zeugen Jehovas weltweit?

Jehovas Zeugen: Zeugen Jehovas, freudige Menschen, glückliche Familien und glückliche Ehen

Abendmahl Gedächtnismahl Zeugen Jehovas

Zeugen Jehovas haben die meist übersetzte Webseite (Website) der ganzen Welt: JW.org

Wachtturm und Erwachet: auflagenstärkste und meistübersetzte Zeitschrift der Welt. Herausgegeben von Zeugen Jehovas

Zeugen Jehovas christliche Nächstenliebe: Hilfsaktionen Katastrophenhilfe

Meinungen über Zeugen Jehovas

Beginn einer Großfamilie von Zeugen Jehovas

Jehovas Zeugen: Unterschiede zwischen Zeugen Jehovas und anderen Religionen

Kongress, Kongresse Zeugen Jehovas

Stützen Zeugen Jehovas ihre Publikationen, Literatur, auf die Bibel?

Lebenswandel Zeugen Jehovas

Stützen Zeugen Jehovas ihre Lehren auf die Bibel?

Haben Zeugen Jehovas einen Führer, Papst, Apostel, Propheten?

Kirchen und Jehovas Zeugen: Steuern, Spenden, kostenfreie Literatur

Literatur, Publikationen von Zeugen Jehovas

Sind Jehovas Zeugen eine Sekte?

Glauben Jehovas Zeugen, dass sie allein den wahren Glauben haben?

Bluttransfusionen: Was sagt die Bibel über Blut und schließt dies eine Bluttransfusion ein? Warum lehnen Jehovas Zeugen Bluttransfusionen, Blut ab?

Abendmahl des Herrn, Gedächtnismahl Zeugen Jehovas

Tagestextbroschüre von Zeugen Jehovas

Jahrestext, Jahrestexte von Jehovas Zeugen, Zeugen Jehovas

Können wir Jesus Christus und Jehova Gott nachahmen?

Pornographie, Porno: was wir über Porno, Pornographie wissen sollten

Was ist der beste, schönste, glücklichste Lebensweg?

Video Präsentation: wo findet man gute Anleitung für ein glückliches Leben, Zufriedenheit, Freude?

Kurze Video Präsentation: Was spricht dafür, dass es eine Schöpfung und einen Schöpfer gibt?

Harmagedon ist kein Atomkrieg oder Meteoriteneinschlag. Was dann, was sagt die Bibel?

Wunder, Wunder Heilung früher und Heute

Das größte und wichtigste Gebot der Bibel (gemäß Jesus Christus) kann sehr, sehr glücklich machen

Warum macht es sehr, sehr glücklich wie Jesus Christus den allmächtigen Gott Jehova (Gottes Name gemäß der Bibel) zu lieben?

Böse Geistermächte: gibt es sie, Dämonen und den Teufel? Gibt es gegebenenfalls einen Schutz vor Ihnen?

Satan, dem Teufel widerstehen, selbst in geringen Dingen. Beispiel Frieden und Zorn

Wann wurde Jesus Christus geboren? Ist Weihnachten der Geburtstag von Jesus?

Mormonen: Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage? Gemeinschaft Christi?

Informationen über das Bibelbuch Psalmen

Gesundheit: Informationen über Kohl, Weißkohl, Weißkohlsaft ist Gesund, eines der gesündesten Nahrungsmittel und Sauerkraut ist gesund

Zitate aus der Bibel sind, sofern nicht anders vermerkt, der Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift entnommen

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke



Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

© Copyright 2017 Alle Rechte vorbehalten